Skip to content

Elektronische Musik und ihre inspirierenden Tanzstile: Ein Überblick

 

Elektronische Musik hat die Welt im Sturm erobert und die Tanzkultur revolutioniert. Mit ihren hypnotischen Rhythmen und pulsierenden Beats hat sie eine Vielzahl von Tanzstilen hervorgebracht, die die Energie und Leidenschaft von Musikliebhabern auf der ganzen Welt entfachen. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die Entstehung elektronischer Musik und ihre einzigartigen Tanzgenres.

Die Entstehung elektronischer Musik und ihre EinflĂŒsse auf Tanzstile

Die elektronische Musik hat ihren Ursprung in den 1970er Jahren, als experimentelle KĂŒnstler begannen, mit Synthesizern und Computern zu arbeiten, um völlig neue KlĂ€nge zu erzeugen. Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Genres entwickelt, die sich auf unterschiedliche Aspekte der elektronischen Musik konzentrieren, wie z.B. Tempo, Rhythmus und Stimmung. Diese Genres haben wiederum eine Vielzahl von Tanzstilen inspiriert, die sich durch ihre einzigartigen Bewegungen und Ausdrucksformen auszeichnen.

Beliebte Tanzgenres und ihre einzigartigen Eigenschaften

Techno

Techno entstand in den 1980er Jahren in Detroit und ist bekannt fĂŒr seine schnellen, repetitiven Beats und futuristischen KlĂ€nge. Typische Techno-Tanzbewegungen sind klein und prĂ€zise, oft mit schnellen Fußarbeit und isolierten Körperbewegungen. Beliebte Techno-KĂŒnstler sind beispielsweise Carl Craig, Jeff Mills und Richie Hawtin.

House

House-Musik hat ihre Wurzeln in Chicago und zeichnet sich durch einen treibenden, vier-on-the-floor-Rhythmus und soulige Melodien aus. House-Tanzstile können von geschmeidigen, fließenden Bewegungen bis hin zu energetischen, hĂŒpfenden Schritten reichen. Einige bekannte House-KĂŒnstler sind Frankie Knuckles, Larry Heard und Marshall Jefferson.

Trance

Trance stammt aus den 1990er Jahren und ist bekannt fĂŒr seine hypnotischen Melodien und atmosphĂ€rischen Klanglandschaften. Trance-Tanzstile sind oft ausdrucksstark und emotional, mit großen, weiten Bewegungen und einer starken Verbindung zur Musik. Zu den bekanntesten Trance-KĂŒnstlern gehören Paul van Dyk, Armin van Buuren und TiĂ«sto.

Dubstep

Dubstep entstand in den frĂŒhen 2000er Jahren in London und ist geprĂ€gt von seinen wuchtigen BĂ€ssen und abgehackten Rhythmen. Dubstep-Tanzstile sind stark von Hip-Hop und Breakdance beeinflusst und beinhalten oft roboterartige Bewegungen und kraftvolle, akrobatische Schritte. Beliebte Dubstep-KĂŒnstler sind Skrillex, Rusko und Burial.

Subgenres und Fusionsstile

Elektronische Musik hat sich auch mit anderen Genres vermischt und eine Reihe von Subgenres und Fusionsstilen hervorgebracht. Dazu gehören Drum & Bass, Electro Swing, Future Bass und viele mehr. Diese Stile kombinieren Elemente aus verschiedenen musikalischen Traditionen und bieten TĂ€nzern noch mehr Möglichkeiten, ihre KreativitĂ€t und Leidenschaft auszudrĂŒcken.

Drum & Bass

Drum & Bass entstand in den 1990er Jahren in Großbritannien und zeichnet sich durch seine schnellen, komplexen Breakbeats und kraftvollen Basslinien aus. Dieses Genre ist oft energiegeladen und kann Elemente aus Jazz, Funk und Soul enthalten. Tanzstile, die mit Drum & Bass verbunden sind, beinhalten schnelle Fußarbeit, flĂŒssige Bewegungen und gelegentlich akrobatische Schritte. Bekannte Drum & Bass-KĂŒnstler sind Goldie, Roni Size und Pendulum.

Electro Swing

Electro Swing ist ein relativ neues Genre, das Elemente aus Swing-Musik der 1920er bis 1940er Jahre mit modernen elektronischen Beats verbindet. Dieses Genre ist fröhlich und tanzbar und bringt oft traditionelle Swing-Tanzstile wie Lindy Hop und Charleston in ein modernes elektronisches Umfeld. Beliebte Electro Swing-KĂŒnstler sind Parov Stelar, Caravan Palace und Jamie Berry.

Future Bass

Future Bass ist ein Genre, das in den 2010er Jahren populĂ€r wurde und sich durch seine Verwendung von melodischen Synthesizern, vertrĂ€umten Klanglandschaften und abgehackten Vocal-Samples auszeichnet. Dieses Genre ist oft emotional und atmosphĂ€risch und kann Elemente aus Trap, Dubstep und R&B enthalten. Tanzstile, die mit Future Bass verbunden sind, können fließende, ausdrucksstarke Bewegungen und sanfte HĂŒftschwĂŒnge beinhalten. Beliebte Future Bass-KĂŒnstler sind Flume, San Holo und Marshmello.

Psytrance

Psytrance, auch bekannt als Goa Trance, entstand in den 1990er Jahren und ist ein Subgenre der Trance-Musik. Es zeichnet sich durch seine schnellen, pulsierenden Rhythmen und seine Verwendung von psychedelischen Synthesizer-KlĂ€ngen aus. Tanzstile, die mit Psytrance verbunden sind, beinhalten energetische HĂŒpf- und Stampfbewegungen sowie fließende, wellenförmige Bewegungen. Bekannte Psytrance-KĂŒnstler sind Infected Mushroom, Astrix und Vini Vici.

Tropical House

Tropical House ist ein Subgenre von House-Musik, das sich durch seine entspannten, sommerlichen Rhythmen und seine Verwendung von Instrumenten wie Steel Drums, Saxophonen und Flöten auszeichnet. Dieses Genre ist oft fröhlich und eingĂ€ngig und kann Elemente aus Reggae, Dancehall und Soca enthalten. Tanzstile, die mit Tropical House verbunden sind, beinhalten sanfte, geschmeidige Bewegungen und HĂŒftschwĂŒnge. Beliebte Tropical House-KĂŒnstler sind Kygo, Thomas Jack und Matoma.

Diese Subgenres der elektronischen Musik bieten noch mehr Vielfalt und Möglichkeiten fĂŒr TĂ€nzer, sich kreativ auszudrĂŒcken und die unterschiedlichsten Stimmungen und AtmosphĂ€ren auf der TanzflĂ€che zu erleben.

Hardstyle

Hardstyle ist ein Genre der elektronischen Musik, das sich durch seine schnellen, verzerrten Kickdrums und melodischen Synthesizer-Hooks auszeichnet. Dieses Genre entstand in den frĂŒhen 2000er Jahren und ist oft energiegeladen und aggressiv. Tanzstile, die mit Hardstyle verbunden sind, beinhalten energetische, hĂŒpfende Bewegungen und schnelle Fußarbeit. Bekannte Hardstyle-KĂŒnstler sind Headhunterz, Noisecontrollers und Wildstylez.

Deep House

Deep House ist ein Subgenre von House-Musik, das sich durch seine sanfteren Beats, warmen Basslinien und souligen Vocals auszeichnet. Dieses Genre ist oft entspannter und melodischer als andere House-Subgenres und kann Elemente aus Jazz und Funk enthalten. Tanzstile, die mit Deep House verbunden sind, beinhalten geschmeidige, fließende Bewegungen und sanfte HĂŒftschwĂŒnge. Beliebte Deep House-KĂŒnstler sind Kerri Chandler, Larry Heard und Maya Jane Coles.

Garage

Garage, auch bekannt als UK Garage oder 2-Step, ist ein Genre der elektronischen Musik, das in den 1990er Jahren in Großbritannien entstand. Es zeichnet sich durch seine abgehackten Rhythmen, gesampelten Vocals und swingenden Beats aus. Dieses Genre ist oft tanzbar und kann Elemente aus R&B, House und Jungle enthalten. Tanzstile, die mit Garage verbunden sind, beinhalten schnelle Fußarbeit, isolierte Körperbewegungen und Hip-Hop-inspirierte Schritte. Bekannte Garage-KĂŒnstler sind MJ Cole, Artful Dodger und Todd Edwards.

Nu Disco

Nu Disco ist ein Genre der elektronischen Musik, das Elemente aus Disco, Funk und House-Musik kombiniert. Dieses Genre ist oft fröhlich, tanzbar und nostalgisch, mit einer modernen Produktion und klassischen Disco-Instrumenten wie Streichern, Gitarren und Synthesizern. Tanzstile, die mit Nu Disco verbunden sind, beinhalten klassische Disco-Bewegungen wie das Hustle, sowie moderne House- und Funk-Tanzschritte. Beliebte Nu Disco-KĂŒnstler sind Todd Terje, Chromeo und Breakbot.

Fazit

Die elektronische Musik hat die Tanzkultur auf der ganzen Welt verĂ€ndert und eine Vielzahl von einzigartigen Tanzstilen inspiriert. Von Disco bis Dubstep bieten diese Genres TĂ€nzern die Möglichkeit, sich mit der Musik zu verbinden und ihre Leidenschaft und Energie auf der TanzflĂ€che auszudrĂŒcken. 

Wir freuen uns, dir den RAVE Clothing Online Shop vorstellen zu dĂŒrfen - deine Anlaufstelle fĂŒr Techno-Kleidung und DJ-Merchandise. Entdecke unsere großen Auswahl an Produkten, die perfekt auf deine BedĂŒrfnisse als DJ oder DJane abgestimmt sind. Unser Angebot reicht von T-Shirts fĂŒr Frauen und MĂ€nner, Hoodies fĂŒr Frauen und MĂ€nner, verschiedenen Accessoires.

Mit unserer You are what you listen to - Kollektion zum Beispiel bringen wir den Techno-Style in deinen Alltag und halten dich mit der 2023 Kollektion stets am Puls der Zeit. Zeig deine Liebe zur elektronischen Musikszene und kleide dich gerne bei unserem RAVE Clothing Online Shop ein, um deinen Style und Leidenschaft fĂŒr Musik auszudrĂŒcken!

Wir wĂŒnschen dir viel Erfolg auf deinem Weg als DJ oder DJane – möge der Beat immer mit dir sein!

Techno- und Festival Mode von RAVE Clothing

Deine neue Lieblings-Kleidung, wenn du das ganze Wochenende am Feiern bist.

//

your shopping basket

INSGESAMT [0 Artikel]

Your shopping basket is empty. Ready to get started?

FĂŒr Frauen ➞

FĂŒr MĂ€nner ➞

Select options